SV Hundsangen e.V. 1926

12.11.2017, 17:43, Alter: 317 Tage
Kategorie: Fussball

1.Mannschaft gewinnt in Elbert

Von: Frank Höhn

SG Elbert  -  SG Hundsangen/Obererbach      1  :  3   ( 1  :  0 )

 

Wenige Tage nach der Vertragsauflösung von Spielertrainer Martin Scherer feierte die SG Hundsangen einen immens wichtigen Auswärtserfolg. Auf dem unbeliebten Kunstrasenplatz in Stahlhofen hatten die Gäste bei nasskalten Bedingungen die erste Chance, als Daniel Hannappel nach einem Fehler im Aufbauspiel den Ball knapp am rechten Pfosten vorbeizielte (14.). Wie aus heiterem Himmel gingen die Gastgeber kurz darauf in Führung, als der Ball nach einem Einwurf vor die Füße von Simon fiel, der aus kurzer Distanz zur Elberter Führung einschoss (16.). Die Gäste waren im weiteren Verlauf der ersten Hälfte zwar spielerisch überlegen, sie blieben vor dem Tor allerdings zunächst noch zu harmlos.

 

Dieses änderte sich nach dem Wechsel schlagartig und innerhalb von wenigen Minuten kippte das Spiel. Zunächst markierte Luca Heinz auf Zuspiel von Brühl mit einem trockenen Schuss aus 18 Metern den Ausgleich (51.). Nur drei Minuten später wurde Lukas Tuchscherer im Strafraum zu Fall gebracht und Daniel Hannappel verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zur 1:2-Gästeführung. Mit jedem Treffer stärkte die SG Hundsangen ihren schon bis dahin kompakten Auftritt und motivierte sich bei allen gelungenen Aktionen. Nur einmal wurde es noch brenzlig, als Marius Otto für die SG Elbert in der 62.Minute aus kurzer Distanz knapp am rechten Pfosten vorbeizog. Drei Minuten später fiel die Vorentscheidung in dieser Begegnung. Lukas Tuchscherer setzte seinen Mitspieler Luca Heinz in Szene, der seinen bärenstarken Auftritt nach dem Wechsel mit seinem zweiten Treffer krönte. Nun hatten die Gäste das Spiel im Griff und Elbert konnte mit seinen oft hilflosen weiten Bällen aus der eigenen Abwehr heraus keine gefährliche Situation mehr hervorrufen. So feierte die SG Hundsangen am Ende nicht nur einen verdienten Auswärtserfolg sondern tankte damit auch neues Selbstvertrauen für die noch anstehenden wichtigen drei Spiele vor der Winterpause.                                                           

      

SG Hundsangen/Obererbach:

Schmitt – Noll, J. Hannappel, Weimer, Brühl, Heinz (ab 90. Höhn), D. Hannappel, Hürter, Tuchscherer, Faulhaber, Schneider (ab 82. Poppe)

 

Schiedsrichter:   Markus Wozlawek         (Bad Breisig)

 

Tore:

1 : 0  Simon                         (16.)           1 : 1 Heinz                   (51.)

1 : 2  D. Hannappel       (55., FE)     1 : 3  Heinz                   (65.)

 

Zuschauer: 110

 

Vorschau:

Am kommenden Wochenende bestreiten die Mannschaften der SG Hundsan-gen/Obererbach folgende Punktspiele:

Sonntag, 19.11.2017   SG Hundsangen/Obererbach I – SG Ellingen      

14.30 Uhr

Sonntag, 19.11.2017   SG Hundsangen/Obererbach II – Türk. Ransbach/B.

                                   12.30 Uhr

                                   

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 25. September 2018 ]