SV Hundsangen e.V. 1926

30.04.2012, 08:12, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Fussball

3 : 1 Niederlage gegen Weitefeld

Von: Frank Höhn

SG Hundsangen/Obererbach  -  SG Weitefeld   1  :  3    ( 1  :  2 )

 

Im Spitzenspiel der Bezirksliga kassierte die SG Hundsangen auf eigenem Platz gegen den Verfolger aus Weitefeld eine verdiente Niederlage und gibt damit die Tabellenführung ab.

 

Schon nach wenigen Sekunden mussten die Hausherren einem Rückstand hinterher laufen, als Ross mit einem Flachschuss die nachlässige Abwehrleistung mit dem frühen 0:1 bestrafte. Weitefeld bestätigte auch danach seinen aktuellen Aufwärtstrend und verdiente sich die Führung mit überlegener Spiel-weise redlich.

Bei Chancen von Kleinhenz (10.) und Aguliar (Lattenkopfball, 31.) lag sogar der zweite Treffer in der Luft. Diesen sollte der Tabellendritte kurz vor der Pause nachlegen. Wiederum sah die Abwehr der Hausherren schlecht aus, als man sich in Überzahl von Kleinhenz ausspielen ließ und den Gästestürmer nur per Foul bremsen konnte. Aguilar verwandelte den Strafstoß sicher zum 0:2. Sekunden vor der Pause keimte noch einmal ein Fünkchen Hoffnung für Hundsangen auf, als sich Husaj durchsetzen konnte und mit einem Schuss ins linke Eck auf 1:2 verkürzen konnte.

 

Sekunden nach Wiederbeginn stellten die Gäste durch den Treffer von Neitzert den alten Abstand wieder her. Hinzu kam, dass Schiedsrichter Kempkes in der 51.Minute Husaj mit einem umstrittenen Platzverweis bestrafte. Gegen die kompakt und souverän auftretenden Gäste taten sich die dezimierten Hausherren schwer und konnten sich im Angriff kaum in Szene setzen. Ein Freistoß von Lüpke, den Gästekeeper Trippler an die Latte lenkte (74.), und eine Gelegenheit von Pineker in der 86.Minute waren die einzig nennenswerten Chancen. So konnte Hundsangen die gerechte Heimniederlage am Ende nicht verhindern und tauschte mit der SG Neitersen in der Bezirksliga die Plätze.

 

Tore:

0 : 1    Ross              (02.)               0 : 2    Aguilar                       (41., FE)

1 : 2    Husaj             (45.)               1 : 3    Neitzert                      (46.)

 

SG Hundsangen/Obererbach:

Gerharz – Sprenger, Reiner, Fonzo, Husaj, F. Steinebach, Krämer, Bartsch (ab 37. Pineker), Werner (ab 58. T. Steinebach), Lüpke, J. Hannappel (ab 58. Melbaum)

 

Schiedsrichter: Benedikt Kempkes            ( Urmitz )

 

Rote Karte: Husaj (Hundsangen, 51.)

 

Zuschauer: 100

 

Vorschau:

Sonntag, 06.05.2012         SG Guckheim - SG Hundsangen/O.                  14.30 Uhr

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 17. Januar 2018 ]