SV Hundsangen e.V. 1926

07.06.2018, 06:54, Alter: 138 Tage
Kategorie: Fussball

Eisbachtal steigt wieder nicht auf

Von: svh

 

Stürmer lässt Hessenhaus in Bingen mit Tor des Tages in der 90. Minute vibrieren

 

In der 90. Minute lässt sich Fabian Liesenfeld vor 1350 Zuschauern die Chance nicht entgehen und erzielt das 1:0 für Hassia Bingen und spielt damit in der kommenden Saison in der Fußball-Oberliga.

Gegen die tiefstehenden Binger Mannschaft waren die Sportfreunde Eisbachtal denen ein Unentschieden zum Aufstieg gereicht hätte fast über die komplette Spielzeit die spielerisch stärkere Mannschaft. Aus den Vorteilen konnten die Westerwälder aber kein Kapital schlagen.

Unbeschreibliche Jubelszenen nach dem Tor, eine acht minütige Nachspielzeit, die nicht schnell genug vorüber gehen konnte für Hassia Bingen, der Abpfiff des souveränen Schiedsrichters Patrick Alt, das „Humba“ auf dem Rasen, Umarmungen, Freudentränen und lauter glückliche Menschen aus Rheinhessen. „Die Hassia ist ein würdiger Aufsteiger, war dreimal vorne dabei in der Verbandsliga und hat es nach den Relegationsspielen verdient“, freute sich Jürgen Veth vom Südwestdeutschen Fußballverband, dass die Binger den Aufstieg genauso schafften wie eine Klasse höher der FK Pirmasens.

 

</read>

 

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 23. Oktober 2018 ]