SV Hundsangen e.V. 1926

05.02.2017, 20:46, Alter: 2 Jahre
Kategorie: Fussball

Freundschaftsspiele

Von: rhein zeitung

SG Ahrbach/Heilgenroth/Girod - SG Hundsangen/Obererbach 0:7 (0:2).

Nach ihrer 0:1-Niederlage beim hessischen Kreisoberligisten SV Elz zeigte sich die Hundsangener Mannschaft von Spielertrainer Martin Schlimm bei der SG Ahrbach, immerhin Tabellenführer der Kreisliga A Ww/Wied, in prächtiger Spiellaune. Die Treffer zum überraschend deutlichen Sieg erzielten Daniel Hannappel (30.), Sebastian Schneider (36., 88.), Niklas Löw (57., 60., 80.) und Niklas Steinebach (75.).

 


Spfr Eisbachtal - FC Waldbrunn 4:1 (3:0).

Das war schon eine Lehrstunde in der ersten Halbzeit“, zollte Waldbrunns Kapitän, der ehemalige Eisbachtaler Cornelius Doll, den Sportfreunden seinen Respekt. Die Gastgeber ließen von Anfang an Ball und Gegner laufen. Marvin Kögler eröffnete mit einem satten Linksschuss den Torreigen (11.), den Lukas Reitz (24.) und Martin Schmalz (33.) fortsetzten. Trotz sechs Wechseln auf Seiten der „Eisbären“ gingen die SFE-Fußballer auch nach der Pause weiter druckvoll zu Werke und erhöhten auf 4:0 durch Masaya Omotezako (58.). Erst danach kam Waldbrunn besser in die Partie und durch den eingewechselten Jonas Eisenkopf (77.) zum „Ehrentor“, bevor Eisbachtals Kapitän Manuel Haberzettl einen Foulelfmeter verschoss.

 


SG Altenkirchen/Neitersen - SG Müschenbach/Hachenburg 0:3 (0:2).

„Müschenbach ist klar weiter als wir“, suchte Cornel Hirt, der Trainer der Altenkirchener, nicht nach Ausflüchten und erkannte neidlos an, dass der Sieg des Bezirks- beim Rheinlandligisten verdient war. Für die Mannschaft von Müschenbachs Trainer Volker Heun trafen nach dem vorangegangenen 3:2-Sieg bei der SG Malberg diesmal Jan Nauroth (29.), Benny Walkenbach (41.) und Maximilian Mies (84.).

 


TuS Koblenz II - SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen 6:0 (3:0).

Der gastgebende Rheinlandligist zeigte der SG Elbert ihre Grenzen auf. Die Treffer erzielten Delil Arbursu (13., 32.), Aleksandar Naric (20., 62.), Amin Essid (77.) und Niklas Hermann (80.).

 


TuS Niederahr - SV Stockum-Püschen 9:1 (4:0).

Bemerkenswert ist die Höhe des Resultats, mit dem der B-Ligist den A-Ligisten, in der Vorwoche noch Dritter beim „Hachenburger Pils-Cup“, bezwang. Lucas Werner (3), Jonas Pörtner (2), Christian Quirmbach, Rico Brenner, Florian Schönberger und Renße Vromen trafen für Niederahr, Tim Kemper für die Gäste.

 

 

 

SG Elbert setzt auf Kontinuität: Michael Diel geht ins neunte Jahr

 

Die SG Elbert/Welschneudorf/Stahlhofen setzt auf Kontinuität: Der Fußball-Bezirksligist hat sich mit seinem Trainer Michael Diel darauf verständigt, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der kommenden Saison fortzusetzen. Für Diel, der mit seiner Mannschaft auf Platz acht überwintert, beginnt dann bereits das neunte Jahr auf der Trainerbank der SG. „Michael trägt das mit, was die SG Elbert ausmacht“, sagt Martin Müller vom SG-Vorstand. „Wenn man so lange gut zusammenarbeitet, ist das ein Zeichen dafür, dass die Chemie stimmt.“

 


Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 18. Dezember 2018 ]