SV Hundsangen e.V. 1926

21.05.2012, 09:35, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Fussball

Fussball aus dem Umland

Von: rhein zeitung und nnp

Rheinlandliga

 

Eisbachtaler erleben Wechselbäder in Breisig

Nach 1:1 weiter punktgleich mit Mehring

 

Noch drei Mannschaften können vor dem letzten Spieltag Meister der Rheinlandliga werden. Dabei verpassten es die Sportfreunde Eisbachtal durch das 1:1 (0:1)-Unentschieden bei der SG Bad Breisig, sich alleine in die beste Ausgangsposition zu bringen. Durch das 5:5 des SV Mehring in Trier-Tarforst liegen die Sportfreunde nun weiter punktgleich mit dem SVM an der Spitze, jetzt mit drei Punkten Vorsprung auf Rot-Weiß Koblenz.

 

Zuschauer: 180.

Tore: 0:1 Lyudmil Kirov (40.), 1:1 Faizal Akbar (75.).

Besonderheiten: Rote Karte gegen Eisbachtals Manuel Haberzettl (52./Tätlichkeit); Gelb-Rot gegen den Bad Breisiger David Rombach (90., wiederholtes Foulspiel).

 

 

Kreisliga A Ww/Wied

Die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga Ost sicherte sich der SV Rheinbreitbach vor 380 Zuschauern in Straßenhaus mit einem 4:2-Sieg bei der SG Ellingen.

 

Spvgg Steinefrenz-Weroth - SG Ransbach/Baumbach 3:0 (2:0).

Steinefrenz bestimmte die Begegnung und hatte insbesondere in der Anfangsphase Chancen im Minutentakt. Nach dem 3:0 war das Spiel gelaufen und plätscherte nur noch so vor sich hin.

Tore: 1:0 Denis Reger (17.), 2:0 Marius Hoffmann (21., Foulelfmeter), 3:0 Sebastian Bendel (62.); Zuschauer: 120.

 

 

Kreisliga A Ww/Sieg

Auch SG Herschbach/Girkenroth/Salz bleibt nach Sieg über Alpenrod im Oberhaus

Der letzte Spieltag der Kreisliga A Ww/Sieg brachte in der Tabelle keine Veränderung mehr. Die SG Mündersbach und die SG Herschbach haben sich gerettet. Die SG Alsdorf/Kirchen ist trotz starker Rückrunde nach der 0:3-Niederlage gegen den Meister aus Müschenbach Drittletzter und muss in die Relegation. Die wird nötig, da Bezirksliga-Absteiger Siegtaler Sportfreunde keine Mannschaft für die Kreisliga A und die Kreisliga B gemeldet hat.

 

 

Kreisliga B Süd


Union Sessenbach geht in Relegation – SG Niedererbach steigt ab

Den vorletzten Tabellenplatz „verteidigte“ Union Sessenbach mit einem 2:3 in Selters, da der Konkurrent um den Relegationsplatz aus Niedererbach ebenfalls Federn ließ und sich endgültig in die Kreisliga C abmeldete.

 

SG Herschbach/Schenkelberg - SG Niedererbach/Dreikirchen 4:0 (1:0).

120 Zuschauer sahen ein Spiel auf ein Tor, bei dem der Herschbacher Sieg höher hätte ausfallen müssen. Die Treffer erzielten: 1:0 Alexander Hanuschke (31., Foulelfmeter), 2:0 Jan Köberer (62.), 3:0 Manuel Schmitz (73., Foulelfmeter) und Marcel Pritzer (79.).

 

 

Fußball-Hessenliga:


Spvgg. Hadamar holt beim SV Wehen Wiesbaden 2 immerhin einen Punkt

Im letzten Auswärtsspiel dieser Saison entführte die bereits gerettete Spvgg. Hadamar in der Fußball-Hessenliga beim SV Wehen Wiesbaden 2 einen Punkt.

Tore: 1:0 Gurok (34.), 1:1 Trosch (45.), 2:1 Schiffmann (65.), 2:2 Vorschneider (79.) – Zuschauer: 150 – Gelb/Rot: Schug (88.).

 

 

Gruppenliga Wiesbaden

 

Meister TuS Dietkirchen feierte vor 280 Zuschauern einen weiteren Sieg im Derby gegen den RSV Weyer (4:2), der von Rang 13 nicht mehr wegkommt. Einen schönen Heim-Abschluss hatte der SC Offheim, der mit 3:0 gegen Amöneburg siegte und die rote Laterne des Schlusslichts an den FC Türkisch Hattersheim abgab, der seinerseits mit 0:5 bei der SG Hausen/Fussingen/Lahr unterlag und seinem Ruf gerecht wurde.

 

 

Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg:

 

Der FC Dorndorf ist Meister der Fußball-Kreisoberliga und der VfR 07 Limburg ist nach seiner 0:3-Niederlage gegen den RSV Würges abgestiegen.


Die SG Ahlbach/Oberweyer war der Überflieger des vorletzten Spieltages. 3:1 hat die Mannschaft von Trainer Andreas Schuy gegen die SG Hintermeilingen/Ellar gewonnen und den TuS Löhnberg vom zweiten Platz abgelöst. Die Löhnberger haben in Laubuseschbach mit gleichem Ergebnis verloren und müssen jetzt um den Relegationsplatz bangen. Andreas Schuy und seine Jungs von der SG Ahlbach/Oberweyer scheinen das längere Standvermögen zu besitzen. Das kommende Pfingstwochenende wird somit entscheidend für die Bewerber der Relegation um den Aufstieg in die Fußball-Gruppenliga.

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 17. Januar 2018 ]