SV Hundsangen e.V. 1926

17.04.2012, 19:45, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Allgemein

Herdorf noch ohne Sieg

Von: rhein zeitung

Herdorf hofft auf ersten Sieg im neuen Jahr


Hätte die Mannschaft der beiden Spieltrainer Dirk Spornhauer und Andreas Krämer zum Restrundenauftakt nicht die drei Punkte aus dem Spiel gegen die Siegtaler Sportfreunde kampflos erhalten, sähe die Bilanz der SG Herdorf (9. Platz/33 Punkte) nach der Winterpause der Fußball-Bezirksliga Ost ernüchternd aus: In den vier folgenden Partien holten die Herdorfer lediglich einen Zähler - und sind dadurch wieder in den Dunstkreis der Abstiegsränge geraten. Bei derzeit vier Absteigern in die Kreisliga A beträgt der Vorsprung auf die momentan viertletzte SG Bruchertseifen/Eichelhardt gerade einmal sieben Zähler. In den fünf ausstehenden Spielen müssen die Herdorfer nun also dringend mal wieder punkten, am besten schon am heutigen Mittwochabend im Nachholspiel (Anstoß 19.30 Uhr) gegen die SG Puderbach (8./34).

 

Der Gegner kam mit sieben Zählern aus den fünf Spielen nach der Winterpause deutlich besser in den Wettspielbetrieb und könnte sich mit einem Erfolg ein beruhigendes Polster zur Abstiegsregion verschaffen. Entsprechend werden beide Teams das gleiche Ziel verfolgen.

 

 

 

links Janik Hannappel SG Hundsangen / Obererbach

 

Hoffnung macht der gastgebenden SG der jüngste Auftritt beim 1:3 in Hundsangen, bei dem die Mannschaft den Tabellenführer lange Zeit geärgert hat. Allerdings verloren die Herdorfer das Hinspiel in Puderbach mit 0:1.

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 20. Januar 2018 ]