SV Hundsangen e.V. 1926

15.10.2012, 15:44, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Fussball

Hundsangen II verliert deutlich

Von: Thomas Wrzeciono

SG Hundsangen II : FSV Stahlhofen

Ein rabenschwarzer Tag für die SG Hundsangen II

 


0:5 auf eigenem Platz! Dieses Spiel sollte wahrlich schnell vergessen werden, denn an diesem Tag ging wirklich nichts bei unserer Mannschaft. Zu keiner Zeit schaffte es die Mannschaft wirklich Druck und Torgefahr auf das gegnerische Tor auszuüben und hinten offenbarte man wieder extreme Schwächen im Zweikampfverhalten.

 

So schoss die Sturmspitze des Gegners aus Stahlhofen unsere 2. praktisch im Alleingang ab, satte 4 Tore schoss dieser. Gekämpft wurde trotzdem von allen Akteuren, aber dieser Sonntag war ein gebrauchter Tag. Es dauerte überhaupt 75 Minuten bis die SG den ersten Schuss auf des Gegners Tor brachte. Nach einem Rückstand zur Halbzeitpause von 0:2 versuchte unsere Mannschaft alles, aber statt eines Erfolgserlebnisses lief man in einen Konter nach dem anderen und kassierte noch weitere drei Tore. Zum Schluss konnte man sich bei Keeper Max Woitzik bedanken, dass es nicht noch eine höhere Schlappe setzte. Dieses Spiel offenbarte die Schwächen der Mannschaft und wird ganz sicher nicht ohne Konsequenzen bleiben. Der Abwehrverbund muss zukünftig gestärkt werden um ein weiteres Desaster gegen Hilalspor zu vermeiden.

 

 

Kämpferisch kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen, aber eine solche Leistung darf sich nicht wiederholen. Solche Tage gibt es im Fußball. Jetzt gilt es nach vorne zu schauen und vielleicht kann unsere 2. ja gegen den klar favorisierten Gegner Hilalspor am nächsten Sonntag für eine Überraschung sorgen.

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 12. Dezember 2018 ]