SV Hundsangen e.V. 1926

10.09.2018, 07:18, Alter: 15 Tage
Kategorie: Fussball

Hundsangen II verschenkt Punkte

Von: svh

In der Tabelle ist die Mannschaft vom SV Türkiyemspor Ransbach in der Kreisliga B Süd bis auf einen Punkt an Tabellenführer Haiderbach herangekommen. Eine bessere Platzierung vergab die Hundsänger Mannschaft nach dem Unentschieden in Ebernhahn. Ein Debakel erlebte Thalhausen im Heimspiel gegen Siershahn.

 

FSV Ebernhahn – SG Hundsangen II 2:2 (1:2)

Punkte verschenkt hat die Mannschaft von Trainer Dominik Pistor vor 70 Zuschauer in Ebernhahn. Fahrlässig wurden Torchancen im gesamten Spiel durch die Hundsänger Mannschaft vergeben. Ebernhahns Spieler Wiegand sah in der 75.Minute die rote Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung konnten aber in der 90 Minute den Ausgleich erzielen

Tore: 0:1 Sebastian Schneider (3.), 1:1 Matthias Lau (6.), 1:2 Florian Kaiser (13., Handelfmeter), 2:2 Cornelius Altmann (90.).

 

SV Maischeid – SG Haiderbach/ Sessenbach 2:2 (1:1)

250 Zuschauer sahen in Maischeid ein intensives Spiel von beiden Mannschaften mit einem gerechten Ausgang.

Tore: 1:0 Simon Schuster (19., Foulelfmeter), 1:1 Marvin Kern (32,), 2:1 Dennis Lücker (69.), 2:2 Jonas Wagner (87.).

 

SG Elbert/Welschneudorf – SV Türkiyemspor Ransbach 1:2 (1:0)

Ransbach gewann vor 50 Zuschauern glücklich gegen die SG Elbert die vor der Pause zu viele Chancen haben liegen lassen

Tore: 1:0 Robin Müller (42.), 1:1, 1:2 Eray Karatekin (70., 71.).

 

SG Niedererbach/Dreikirchen – FSV Stromberg 3:1 (0:0)

Einen gutes Spiel sahen  die 70 Zuschauer wobei Dreikirchen ihre Chancen beser nutzte.

Tore: 1:0 Mathieu Fritsch (47.), 2:0 Waldemar Schlegel (61), 2:1 Eugen Wagner (89., Foulelfmeter), 3:1 Waldemar Schlegel (90.).

 

SG Horressen II – SG Herschbach-Schenkelberg 1:2 (0:2)

Herschbach gewann etwas glücklich gegen Horressen

Tore: 0:1 Niklas Spohr (15.), 0:2 David Meuer (35.), 1:2 Dennis Trumm (70.).

 

SV Thalhausen – ESV Siershahn 0:8 (0:6)

Im Kellerduell erlebte Thalhausen im Heimspiel ein Debakel. Thalhausens Trainer macht die schlechte Trainingsbeteiligung und die lasche Einstellung einiger Spieler dafür verantwortlich

Tore: 0:1, 0:2 Sergej Kühl (19.,25.), 0:3 Tino Philippi (31.), 0:4, 0:5 Maximilian Sahm (40, 43.), 0:6 Sergej Kühl (45.), 0:7 Jason Oschowsky (68), 0:8 Tino Philippi (88.).

 

Spvgg Horbach – SG Puderbach II 2:2 (1:1)

Die SG Puderbach II hatte viel Glück in diesem Spiel durch die vielen vergebenen Torchancen der Horbacher Stürmer

Tore: 1:0 Jonas Höhler (33.), 1:1 Maximilian Weyer (37.), 2:1 Martin Schaaf (60.), 2:2 Pilipp Mendel (66.); Zuschauer: 70.

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 25. September 2018 ]