SV Hundsangen e.V. 1926

11.11.2012, 18:53, Alter: 5 Jahre
Kategorie: Fussball

knapper Sieg in Rheinbreitbach

Von: Frank Höhn

SV Rheinbreitbach  -  SG Hundsangen/Obererbach    3  :  4         ( 1  :  2 )

 

In einem ereignisreichen und torreichen Spiel sichert sich die SG Hundsangen einen hart erkämpften und äußerst wichtigen Auswärtssieg beim Tabellenletzten. Von Beginn an spielten beide Teams sehr offensiv – sie offenbarten aber auch im Defensivbereich einzelne Schwächen.

 

Den Torreigen eröffnete Andreas Loch, als er in der 28.Minute eine Kirov-Ecke zum 0:1 einköpfte. Als Bartsch fünf Minuten vor der Pause nach einer gelungenen Kombination wunderschön in den rechten Winkel zum 0:2 einschoss, schien die beruhigende Pausenführung möglich. Doch mit dem Halbzeitpfiff verkürzte Kapitän Eimermacher nicht nur auf 1:2, die Hausherren witterten nun wieder ihre Chance. So sorgte ein Foulelfmeter in der 64.Minute gar für den Ausgleich, als Özdemir den von Torwart Kesseler gegen Özbek verursachten Strafstoß sicher in die Maschen setzte. Hundsangen gab aber nur Sekunden später die passende Antwort. Nach toller Vorarbeit von Bartsch musste Kirov den Ball nur noch über die Linie drücken. Kurz darauf setzte wiederum Bartsch mit einem langen Ball Kapitän Hannappel gut in Szene, der sich gegen seinen Kontrahenten behauptete und den alten Zweitoreabstand wieder herstellte.

 

Dennoch mussten die Gäste bis zum Schluss um diesen Dreier bangen, da Rheinbreitbach durch Özbek noch einmal verkürzte (84.). Nachdem der Pfosten noch einmal den erneuten Ausgleich verhinderte (88.), feierte die SG am Ende überglücklich den knappen Erfolg.

 

Tore:

0 : 1    Loch                           (28.)               0 : 2    Bartsch                     (34.)

1 : 2    Eimermacher          (45.)               2 : 2    Özdemir                    (64., FE)

2 : 3    Kirov                          (66.)               2 : 4    D. Hannappel          (75.)

3 : 4    Özbek                                   (84.)

 

SG Hundsangen/Obererbach:

Kesseler – Sprenger, Pineker, Loch, Krämer, F. Steinebach, Bartsch, D. Hannappel, Kirov (ab 78. T. Steinebach), Lüpke, J. Hannappel (ab 78. Melbaum)

 

Schiedsrichter: Philipp Benner       ( TuS Koblenz )

 

Zuschauer: 120

 

Vorschau:

Sonntag, 18.11.2012         SG Hundsangen/O.  -   SG Puderbach             14.30 Uhr

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 21. April 2018 ]