SV Hundsangen e.V. 1926

23.01.2012, 20:45, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Fussball

Mehr neuer Trainer

Von: mittelhessen

Die SG Hausen/Fussingen/Lahr wird in Abstimmung mit Trainer Peter Henkes den bis zum Saisonende laufenden Vertrag nicht verlängern. "Der SG ist es, wie in früheren Zeiten wichtig, ab der neuen Saison wieder mit einem Spielertrainer zu planen", teilte Wolfgang Weyand, Schriftführer des TuS Hausen, mit. Nachfolger wird der 31-jährige SG-Spieler Christian Mehr, der früher in der A-Jugend des 1. FC Köln sowie im Seniorenbereich beim SV Wehen, den Sportfreunden Siegen, Arminia Bielefeld II und dem  SC Pfullendorf geskickt hat.

 

Peter Henkes hatte die Mannschaft im Oktober 2010 abgeschlagen auf dem letzten Platz der Verbandsliga übernommen und es laut Weyand "verstanden, ihr wieder Selbstvertrauen einzuhauchen. Obwohl die Mannschaft mit zwölf Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz ins Rennen gegangen ist, spielte das Team eine mehr als ordentliche Rückrunde. Mit Peter Henkes wurde die Mannschaft Elfter in der Rückrundentabelle und holte dabei 23 Punkte. Hätte die SG eine solche Leistung von Beginn an gebracht, wäre sie sicherlich nicht abgestiegen". Augenblicklich belegt Hausen/Fussingen/Lahr Platz fünf in der Gruppenliga. Das Ziel des Trainers, den Relegationsplatz um den direkten Wiederaufstieg zu erreichen, ist aus Sicht von Wolfgang Weyand bei drei Punkten Rückstand im Bereich des Machbaren. "Der Vorstand der SG lobt ausdrücklich die Arbeit von Peter Henkes und drückt dem Trainer und der Mannschaft die Daumen für eine erfolgreiche Rückrunde", schreibt Weyand in der Presseerklärung.

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 17. Januar 2018 ]