SV Hundsangen e.V. 1926

22.12.2011, 13:02, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Fussball

Miehlen in Bedrängnis

Von: Stefan Nink

Michele Saal wirft beim Abstiegskandidaten das Handtuch

Klar ist, dass quantitativ und qualitativ im zweiten Wechselfenster eigentlich personell nachgebessert werden müsste. "Wir haben mit dem einen oder anderen Spieler gesprochen. Doch es ist nicht einfach, weil in der Regel die Jungs abgelöst werden müssen", ist sich Graden darüber im Klaren, dass die Zustimmung des abgebenden Vereins erkauft werden muss. Jürgen Rettberg ist sich ebenfalls bewusst, dass es im Winter schwierig ist an neues Personal zu kommen, zumal die Zeiten vieler Legionäre, die früher zum Abkassieren ins Blaue Ländchen kamen, längst vorbei sind. Die Konsolidierung der Finanzen steht stattdessen an der Tagesordnung. "Wir werden vom Verein kein Geld in die Hand nehmen. Sollten wir absteigen, werden wir dem Trainer keine Schuld zuweisen."

 

Man darf also gespannt sein, wie die Balltreter der SG Miehlen/Nastätten mit dieser schwierigen Situation umgehen. Bevor es am Montag, 23. Januar, mit der Vorbereitung auf die restliche Runde weiter geht, trifft sich die Mannschaft einmal wöchentlich auf freiwilliger Basis zum Kicken in der Halle.

 

Am Sonntag, 4. März, 15 Uhr, soll mit dem Heimspiel gegen den Titelfavoriten SG Hundsangen/Obererbach die Aufholjagd eingeleitet werden. Nach derzeitigem Stand in den übergeordneten Klassen müssten gleich vier Teams die Bezirksliga Ost verlassen. Um nicht in den sauren Apfel des Abstiegs beißen zu müssen, sollten von den ausstehenden 13 Partien mindestens sieben oder acht gewonnen werden. Auch ohne Michele Saal...

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 19. Januar 2018 ]