SV Hundsangen e.V. 1926

04.11.2018, 18:44, Alter: 13 Tage
Kategorie: Fussball

Niederkage gegen Wallmenroth

Von: Frank Höhn

SG Hundsangen/Obererbach  -  SG Wallmenroth      0  :  4   ( 0  :  2 )

 

Während die Gäste aus Wallmenroth nach zuletzt vier Niederlagen in Folge den ersten Sieg feiern konnten, kassierte die Elf von Trainer Thomas Arzbach eine weitere klare Heimniederlage und rutscht damit auf den drittletzten Platz der Tabelle ab. Im Gegensatz zur Partie in Westerburg in der Vorwoche agierten die Hausherren im ersten Abschnitt mutiger und offensivfreudiger. Dennoch wurde die SG in der 16.Minute einmal mehr kalt erwischt. Nachdem Torwart Schmitt gegen Heidrich noch stark zur Ecke parieren konnte, nutzte Kevin Fischbach diese Standardsituation aus und markierte das 0:1. Nur wenige Augenblicke später hatte Waldemar Pineker den Ausgleich auf dem Fuß, Gästetorwart Platte wehrte seinen Schuss aus halblinker Position ab und der Ball tropfte von der Latte ins Toraus (19.). Auch in der 35.Minute zeigte sich Wallmenroth gnadenlos effektiv, als Heidrich einen schnellen Konter über die rechte Seite zur 0:2-Doppelführung vollendete. Mit dem Pausenpfiff hatte Schneider eine weitere gute Gelegenheit, aber auch bei seinem Kopfball stand der Keeper goldrichtig und verhinderte den Anschlusstreffer. Unmittelbar nach Wieder-beginn machten die Gäste dann den Sack zu und erstickten jegliche Bemühungen der Hausherren im Keim. Nach einem Foulspiel an Heidrich versenkte Youni den vertretbaren Foulelfmeter sicher zum 0:3 (47.). Wallmenroth agierte trotz der klaren Führung weiter hochkonzentriert und schraubte das Ergebnis in der 68.Minute durch Plath sogar noch auf 0:4 hoch (68.). Auch wenn man der Heimelf keinen mangelnden Einsatz vorwerfen kann, zeigte sich Hundsangen im Angriff erneut zu harmlos und kam nach dem Wechsel zu keiner nennenswerten Gelegenheit.                    

   

SG Hundsangen/Obererbach:

Schmitt –Schwickert, Weimer, Brühl, Heinz (ab 59. Noll), D. Hannappel, Hürter, F. Steinebach, Schneider (ab 79. Baum), Faulhaber, Pineker (ab 59. Tuchscherer)

 

Schiedsrichter:  Michel Lehmann  ( Hahnstätten )

 

Tore:

0 : 1   K. Fischbach                 (16.)                    0 : 2   Heidrich      (35.)

0 : 3   Jouni                   (47., FE)              0 : 4   Plath          (68.)

 

Zuschauer: 100

 

Vorschau:

Am kommenden Wochenende bestreiten die Teams der SG folgende Spiele:

Sonntag, 11.11.18  SG Müschenbach  -  SG Hundsangen/O. I                 14.30 Uhr

Samstag, 10.11.18  SG Hundsangen/O. II  -  SV Maischeid                      14.30 Uhr

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 18. November 2018 ]