SV Hundsangen e.V. 1926

04.11.2012, 20:56, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Fussball

Niederlage gegen Westerburg

Von: Frank Höhn

SG Hundsangen/Obererbach  -  SG Westerburg 0  :  4    ( 0  :  0 )

 

Spätestens nach der neuerlichen Heimpleite gegen Westerburg rückt der Abstiegskampf für die SG Hundsangen in der Bezirksliga immer näher. Auf tiefem Boden merkte man den Hausherren anfangs die Verunsicherung durch die vielen negativen Ergebnisse der letzten Wochen deutlich an. Bedingt durch oft ungenaues Paßspiel und mangelnde Durchsetzungskraft im Angriff erspielte sich die Heimelf im ersten Abschnitt keine ernsthafte Torchance. Da auch Westerburg anfangs wenig zielstrebig agierte, spielte sich das Geschehen meist im Mittelfeld ab. Erst nach gut 20 Minuten fand Hundsangen besser ins Spiel. Da Kirov zunächst angeschlagen nur auf der Bank Platz nehmen musste, fehlte aber ein torgefährlicher Angreifer. Nach torloser erster Halbzeit nahmen sich die Hausherren viel für den zweiten Abschnitt vor und kamen durch einen 20-Meter-Schuss von Kirov zum ersten – leider aber einzigen - gefährlichen Torschuss. In der 51.Minute folgte aber die kalte Dusche, als Wengenroth nach schönem Hacken-Zuspiel freistehend zum 0:1 einschoss. Von diesem Schock erholte sich die SG nicht mehr und geriet kurz darauf entscheidend in Rückstand, als Knabe und erneut Wengenroth auf 0:3 erhöhten. Mit hängenden Köpfen und ohne jegliche Trotzreaktion ergaben sich die Hausherren ihrem Schicksal und kassierten fünf Minuten vor Spielende durch Weber gar den vierten Gegentreffer.

 

Durch diese deprimierende Packung ist die SG Hundsangen nur noch auf dem 11.Platz in der unteren Tabellenregion zu finden. Auch wenn das Punktekonto noch einen gewissen Vorsprung auf die Abstiegsregion aufweist, schrillen in Hundsangen langsam die Alarmglocken.

 

Tore:

0 : 1    Wengenroth              (51.)                0 : 2    Knabe                        (64.)

0 : 3    Wengenroth              (66.)                0 : 4    Weber                        (85.)

 

SG Hundsangen/Obererbach:

Künzler – Sprenger, Reiner (ab 43. Krämer), Loch, Reusch, F. Steinebach, Pineker (ab 54. T. Steinebach), D. Hannappel, Melbaum (ab 54. Kirov), Lüpke, J. Hannappel

 

Schiedsrichter: Fuat Yalcinkaya        ( Bendorf )

 

Zuschauer: 90

 

Vorschau:

Sonntag, 11.11.2012          SV Rheinbreitbach  -  SG Hundsangen/O.         14.30 Uhr

Bitburger-Rheinlandpokal:

Mittwoch, 14.11.2012          SG Hundsangen/O.  -  SG Neitersen                  19.30 Uhr

Spielort: Elz (Kunstrasenplatz)

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 23. Oktober 2018 ]