SV Hundsangen e.V. 1926

08.04.2012, 16:41, Alter: 6 Jahre
Kategorie: Allgemein

Niederlage in Bruchertseifen

Von: Melanie Darantik

Trotz Tabellenführung werden die Sorgenfalten bei der SG Hundsangen immer größer, denn die Ausfälle sind nicht mehr zu kompensieren. So auch am Osterwochenende als die SG zu Gast in Bruchertseifen war und ohne Punkte im Gepäck heimkehrte. Dabei begannen die Gäste zunächst forsch und sorgten mit einem Husaj-Lattentreffer in der 4. Minute für erstes Aufhorchen. Jubeln konnten die mitgereisten Fans nur kurz später. Ein zuvor abgewehrter Torschuss von Lüpke, schob Krämer aus kurzer Distanz über die Linie. Wiederum Krämer war es, der in der ersten Spielhälfte die Entscheidung 2x auf dem Fuß hatte. In den jeweiligen 1zu1-Situation konnte er sich jedoch nicht durchsetzen und die fällige rote Karte gegen Torwart Schupp blieb aus. Effekiver machte es die Heimelf. 3 Schüsse in Halbzeit eins auf´s Tor - 3 Treffer, deren Vorarbeit sich die Hundsänger Abwehr teilte.

 

Das richtige Aufbäumen in Halbzeit 2 blieb aus, auch weil die Qualität einfach fehlte. Dennoch mühten sich die Gäste mit langen Bällen und Standardsituationen den Anschlusstreffer zu erzielen. Die größte Möglichkeit hatte Sprenger nach einer Lüpke-Ecke, brachte völlig freistehend den Ball nicht im Tornetz unter. Bruchertseifen beschränkte sich aufs Kontern, welche mehrmals vom starken Keeper Gerharz vereitelt wurden. Das letzte Tor der Bruchertseifer reihte sich nahtlos in die Fauxpas der Abwehr ein. Zeis legte mustergültig einen nichtgetimten Ball für Schnabl vor. Der letzte Treffer war dann nur noch eine Ergebniskorrektur, die Trainer Ralf Hannappel folgendermaßen kommentierte: "Natürlich ist das Ergebnis enttäuschend. Aber man darf die Realität nicht aus den Augen verlieren. Mit Fabian Steinebach ist kurz vor Spielbeginn der 6. Stammspieler ausgefallen. Das ist einfach nicht aufzufangen. Nichtsdestotrotz muss man dem Gegner bei den Toren nicht helfen."

 

Aufstellung:

Gerharz, Sprenger, Reiner, Loch, Husaj, Krämer, Bartsch, Steinebach Tim (65. min Zeis), Lüpke, Hannappel Janik, Benten (45. min Mehlbaum)

 

Schiedsrichter:

Florian Fochs (Betzdorf)

 

Zuschauer:

100

 

Torfolge:

0:1 Krämer (10. min)

1:1 Kessler (29. min)

2:1 Muriqi (37. min)

3:1 Mestiri (45. min)

4:1 Schnabl (78. min)

4:2 Mehlbaum (82. min)

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 22. September 2018 ]