SV Hundsangen e.V. 1926

15.12.2011, 21:19, Alter: 7 Jahre
Kategorie: Fussball

Nievern ohne Trainer

Von: rhein zeitung

Björn Wickert hat keine Lust mehr: Das Thema SG Nievern/Fachbach ist erledigt


Die schriftliche Mitteilung des Hertha-Vorstandes an die Rhein-Lahn-Zeitung ist ebenso kurz wie nüchtern ausgefallen: "Die SG Nievern/Fachbach und der Trainer Björn Wickert gehen ab 1.1.2012 wegen unterschiedlichen Auffassungen getrennte Wege. Wir danken ihm für seinen Einsatz und wünschen sportlich alles Gute."

 

Der aus dem Hunsrück stammende und in Nievern sesshaft gewordene Übungsleiter, der erst zu Beginn der laufenden Runde die Nachfolge des an der Früchter Straße allseits beliebten und erfolgreichen Schweighauseners Michael Eisenbarth angetreten hatte, erklärte nach einem intensiven Meinungsaustausch mit den Verantwortlichen des Vereins seinen Rücktritt. Nach den Gründen befragt, blieb Wickert gegenüber der RLZ sehr einsilbig. "Das sind interne Dinge, die ich nicht in der Öffentlichkeit nennen werde", wollte er sich nicht näher zu den Einzelheiten äußern, die zum abrupten Ende seiner ersten Tätigkeit als Trainer führten.

 

In Vorstandskreisen gab man sich ebenfalls sehr zugeknöpft. Auf die Frage, ob denn Wickerts Vorgänger Eisenbarth vor einer Rückkehr zu den Grün-Weißen steht, antwortete Hertha-Vorsitzender Uwe Bacher wie aus der Pistole geschossen mit Nein. Eisenbarth erklärte gestern auf Anfrage der RLZ, dass er weder gefragt wurde noch als Nachfolger seines Vorgängers zur Verfügung stünde.

 

Und wie sieht es mit Murat Saricicek aus, der mit der SG-Reserve an die Spitze der B-Klasse gestürmt ist und somit "vereinsinterner Kronprinz" für den vakanten Trainerjob sein müsste? Bacher zögert einen großen Moment. "Dazu wie zu allen anderen Fragen werde ich mich nicht äußern."

 

Saricicek scheint trotz der vorstandsintern offenkundig auferlegten konsequenten Informationssperre ein heißer Kandidat zu sein. "Natürlich will man als Trainer immer höher. Ich hänge am Verein und würde nicht kneifen, falls man mich fragt. Man muss die Situation nicht dramatisieren. Im letzten Jahr hatten wir zur Winterpause nur einen Punkt mehr auf unserem Konto." Dass man im Sommer nicht an ihn dachte und statt dessen Wickert mit der Aufgabe betraute, ist für Saricicek kein Problem. "Ich habe zu Björn ein genauso gutes Verhältnis wie zu Michael Eisenbarth."

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 25. September 2018 ]