SV Hundsangen e.V. 1926

21.06.2017, 20:01, Alter: 364 Tage
Kategorie: Fussball

Resümee von Dominik Pistor

Von: Dominik Pistor

Liebe SG-Anhänger,

die Saison 2017/2018 ist für unsere zweite Mannschaft beendet.

Kreisliga B, SG Hundsangen / Obererbach II ist dabei!

Wir schließen die Saison mit einem kaum für möglich gehaltenen Aufstieg in die B-Liga ab. Ein Erfolg, der mich als Trainer sehr stolz auf meine gesamte Mannschaft macht.

Was die Jungs insbesondere im Endspurt der Saison geleistet haben, verdient meinen allergrößten Respekt. Jeder einzelne Spieler hat sowohl in den Trainingseinheiten, als auch insbesondere in den Spielen gezeigt, dass er den unbedingten Willen hat, unser großes Ziel zu erreichen. Alleine der zweite Tabellenplatz nach der regulären Saison ist ein großer Erfolg. Man beachte hier, dass wir als Aufsteiger aus der Kreisliga D gerade erst in die neue Spielklasse hineinkamen.

So begann für uns eine Relegationsrunde, bestehend aus vier Mannschaften. Als Teilnehmer der B-Liga hatten wir es mit DJK Neustadt-Fernthal II und dem SV Staudt sowie als zweiten Teilnehmer aus der C-Liga den SSV Bad Hönningen zu tun.

Es galt also, die sehr gute Saison zu vergolden. Wir sind als Mannschaft noch einmal enger zusammengerückt und konnten gleich in unserem ersten Spiel zu Hause gegen Bad Hönningen einen hochverdienten 2:1 Erfolg verbuchen. Somit standen wir bereits mit einem Bein in der B-Liga. Es war klar, dass uns im zweiten Spiel beim SV Staudt bereits ein Punkt genügen wird, um den Aufstieg perfekt zu machen. In diesem Spiel war jedem Spieler der Druck anzumerken. Es gelang uns zwar nicht, unser gewohntes Spiel auf den Platz zu bekommen, trotzdem reichte uns am Ende ein leistungsgerechtes 0:0, um den größten Erfolg in der Geschichte der zweiten Mannschaft zu feiern. Bisher hat es noch keine zweite Mannschaft der SG Hundsangen / Obererbach geschafft, in der B-Liga zu spielen.

Das letzte Spiel auf neutralem Platz in Wittgert gegen die DJK Neustadt/Fernthal hatte somit für uns keine Bedeutung mehr.

Ich möchte mein Vorwort mit einigen Dankesworten abschließen. Zuerst muss ich mich bei meiner Mannschaft bedanken. In meiner ersten Station als Trainer hat die Mannschaft mich sehr gut aufgenommen und immer gut mitgezogen, war sehr lernwillig und hat stets versucht, meine Vorgaben in die Tat umzusetzen. Ich bin der Meinung, dass man über den Verlauf der Saison eine deutliche Steigerung innerhalb des Teams feststellen konnte. Dies führe ich unter anderem auch auf den unglaublichen Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft zurück. Man hat gesehen, dass jeder bereit ist, sich für den Mannschaftskameraden zu zerreißen. Hat uns doch kaum jemand diesen Erfolg im Vorhinein zugetraut, haben wir als Team bewiesen, was wir im Stande sind zu leisten.

Neben der Mannschaft bleibt natürlich das „Team um das Team“. So fungierte Thomas Wörsdörfer als Verantwortlicher für den SV Obererbach und war mir als Betreuer eine große Stütze. Vielen Dank dafür Thomas. Ein besonderer Dank gilt meinem Co-Trainer Christian Eidt, der mir in jedem Spiel und Training stets mit Rat und Tat zur Seite stand. Unsere Zusammenarbeit kann ich nur als absolut vorbildlich beschreiben. Ohne Christian wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen!

Ich freue mich bereits jetzt auf die kommende Saison und auf die Herausforderung Kreisliga B.

 

 

Euer Trainer

Dominik Pistor

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 20. Juni 2018 ]