SV Hundsangen e.V. 1926

03.01.2013, 17:19, Alter: 5 Jahre
Kategorie: Fussball

Rumpel neuer Trainer in Puderbach

Von: rhein Zeitung

Rumpel folgt Roos auf der SGP-Trainerbank


Fußball-Bezirksligist SG Puderbach/Urbach-Dernbach/ Daufenbach/Raubach macht in der Winterpause Nägel mit Köpfen. Nachdem sich der Verein und sein Trainer Michael Roos kurz vor Weihnachten auf eine Trennung zum Saisonende geeinigt hatten (die RZ berichtete), steht nun bereits der Nachfolger fest. Mit der Verpflichtung von Maik Rumpel zur Saison 2013/2014 wird die SG Puderbach in eine neue sportliche Zukunft starten. Sowohl als Spieler und Trainer ist Maik Rumpel im Fußballverband Rheinland kein unbekannter Akteur. Über die Trainerstationen Neitersen, Betzdorf, Bruchertseifen und am DFB-Stützpunkt Westerburg führt ihn sein Weg nun ins Holzbachtal.

 

Der 43-Jährige, der zurzeit als Spieler für die SG Ingelbach in der Kreisliga B 2 Westerwald/Sieg aktiv ist, freut sich, von Beginn an in die Planung für die neue Saison eingebunden zu sein. "Diese Möglichkeit hatte ich bei meiner letzten Trainerstation in Bruchertseifen nicht, wo ich ja mitten in der heißen Phase eingestiegen bin", erinnert sich der Ingelbacher an den Oktober des Jahres 2010, als er den heutigen C-Ligisten in der Bezirksliga übernommen hat. Er sei nicht der einzige Kandidat gewesen, mit dem sein neuer Verein verhandelt habe, "ich bin aber sehr froh, dass die Wahl auf mich gefallen ist", sagt Rumpel.

Sein Vorgänger auf der Puderbacher Trainerbank ist ein alter Bekannter. "Als ich 1990 zum VfB Wissen kam, hat Michael Roos auch da gespielt", erzählt der 43-Jährige. "Ob wir auch mal zusammen auf dem Platz standen, weiß ich aber nicht mehr genau." In Puderbach werden sie sich jedenfalls nicht mehr begegnen. Auf die Vorarbeit seines einstigen Weggefährten verlässt sich Rumpel aber gerne. "Die Mannschaft soll weitgehend zusammenbleiben", blickt Rumpel nach vorne. "Nur punktuell sind Veränderungen geplant." Die Rahmenbedingungen seien hervorragend, auch mit seiner eigenen Rückkehr in die Bezirksliga kann Rumpel gut leben. "Wenn man schon mal in der Rheinlandliga und in der Oberliga trainiert hat, ist die Bezirksliga natürlich sportlich ein Schritt zurück", sagt er. "Aber das spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass ich zu einem Verein komme, bei dem die Voraussetzungen und die Perspektiven stimmen." Dies sei bei der SG Puderbach der Fall.

 

Michael Roos war fünf Jahre lang in Puderbach tätig und feierte in dieser Zeit zweimal den Aufstieg in die Bezirksliga sowie den Gewinn der Hallenkreismeisterschaft und des Kreispokals. "Die SG Puderbach wird Michael Roos zwar als Trainer verlieren, aber seine Verdienste, seine Fachkompetenz und menschlichen Umgangsformen mit Spielern und Vorstand bleiben", heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 22. April 2018 ]