SV Hundsangen e.V. 1926

09.12.2011, 13:39, Alter: 7 Jahre
Kategorie: Allgemein

Schenkelberg kein Trainer mehr

Von: rhein zeitung

TuS Montabaur trennt sich von Gerd Schenkelberg


Erst hat es Marc Odink bei der SG Bruchertseifen erwischt, jetzt gibt's die zweite Entlassung der Woche zu vermelden: Der Fußball-Bezirksligist TuS Montabaur hat sich von seinem Trainer Gerd Schenkelberg getrennt.

 

"Aufwand und sportlicher Ertrag stehen nicht im richtigen Verhältnis", begründete TuS-Präsident Jörg Nicolaus die Entscheidung. "Gerd Schenkelberg ist bei uns mit dem Anspruch angetreten, mit der Mannschaft aufsteigen zu wollen. Das ist nicht mehr möglich, bis zum Sieg gegen Nievern mussten wir den Blick ja sogar nach unten richten. Er ist als ausgebildeter Fußballlehrer nicht gerade kostengünstig. Wir hatten von vornherein vereinbart, dass wir in der Winterpause Gespräche führen und Bilanz ziehen." Der Trainer trage sicherlich nicht alleine die Schuld daran, dass es sportlich nicht nach Wunsch lief, aber er stehe halt in der Verantwortung.

 

"Wir sind nicht ganz eins mit der Trennung, deshalb möchte ich derzeit dazu nicht mehr sagen", sagte Schenkelberg, der davon ausgeht, dass sein Sohn Tim weiterhin für den TuS spielen wird: "Ich werde ihm nicht raten, dort nicht weiterzuspielen." Für Schenkelbergs Nachfolge hat Nicolaus "noch niemanden im Blick, eine vereinsinterne Lösung bis zum Saisonende ist möglich"

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 13. Dezember 2018 ]