SV Hundsangen e.V. 1926

13.05.2016, 19:00, Alter: 2 Jahre
Kategorie: Fussball

SV Wiesbaden steigt freiwillig ab

Von: Fupa

Ausstieg vom Hauptsponsor

Freiwilliger Hessenliga-Abstieg vom SV Wiesbaden

nach einstimmiger Vorstandsentscheidung beschlossene Sache

Sportverein Wiesbaden damit im Status "Absteiger"


Die Entscheidungsfindung gestaltete sich schwierig, aber jetzt sind die Würfel gefallen: Nach dem 5:0-Finalerfolg über Kreisoberligist Hellas Schierstein bestätigte Rainer Zerbe, Präsident des Fußball-Hessenligist SV Wiesbaden, was sich bereits seit Wochen abgezeichnet hat: Der Sportverein wird in der kommenden Runde nach dem Ausstieg von Hauptsponsor Andreas Reich zum Ende der laufenden Hessenliga-Spielzeit den freiwilligen Abstieg in die Gruppenliga vollziehen.Vorher hatten die Verantwortlichen bereits die Personalplanung, die auf einen komplett neuen Kader hinausläuft, in diese Richtung forciert. Doch lange war nicht klar, ob die Gruppenliga in finanzieller Hinsicht zu stemmen ist. Das scheint nun gewährleistet zu sein. Als federführender Trainer wird Yildirim Sari, bislang im U15-Bereich des SV Wehen Wiesbaden tätig, den Neuaufbau anschieben. Ihm zur Seite steht Luigi Saraniti Pirello, derzeitiger A-Jugendcoach des Sportvereins. Geplant wird mit einem 22er-Kader, der zu einem guten Teil bereits bestückt ist.


„Sämtliche Gespräche, die mit dem Ziel geführt worden sind, die Hessenliga nach dem fristgerechten Vertragsende mit unserem Hauptsponsor Kartina TV zu halten, sind gescheitert. Die hierzu erforderlichen Mittel hätten nicht mal ansatzweise zur Verfügung gestellt werden können. Aus diesem Grund hat der SVW-Vorstand einstimmig beschlossen, die Hessenliga zu verlassen“, heißt es in der Mitteilung der Führungsriege. Und weiter: „Dank der zugesagten Einnahmen aus Sponsorengeldern, Spenden, Erträgen aus dem Club der Freunde, dem SVW-Business-Club sowie den Mitgliedsbeiträgen wird der Sportverein 2016/17 in der Gruppenliga an den Start gehen. Mit der Zielsetzung, dass es keine Verschuldung des Vereins oder eine Einschränkung der Jugendarbeit geben wird. Mit zwölf Jugendteams wird der SVW auch nächste Saison in der Nachwuchsarbeit eine führende Rolle in unserer Landeshauptstadt einnehmen."

 

Mit dieser Entscheidung, die nun auch den Verbandsverantwortlichen übermittelt wird, gilt der SV Wiesbaden als erster Absteiger aus der Hessenliga.

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 21. Juli 2018 ]