SV Hundsangen e.V. 1926

03.04.2017, 22:18, Alter: 1 Jahre
Kategorie: Fussball

TUS Montabaur gegen Weitefeld

Von: rhein zeitung

Bezirksliga-Topspiel am Mittwoch:

TuS Montabaur erwartet die SG Weitefeld

 


Das Titelrennen in der Bezirksliga Ost wird immer spannender, von Spieltag zu Spieltag und auch in den Nachholspielen während der Wochen wechselte immer wieder die Tabellenführung innerhalb des Spitzenquartetts.

 

Das könnte am Mittwoch erneut passieren, dann erwartet um 20 Uhr der Rangdritte TuS Montabaur den Zweiten SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen. Gewinnen die Kreisstädter, schließen sie zum aktuellen Spitzenreiter VfB Linz auf. Sollten die Gäste die volle Punkteausbeute verbuchen, rücken sie auf den Platz an der Sonne vor. Der TuS Montabaur war am Wochenende spielfrei, die Mannschaft von Trainer Benedikt Lauer geht also einigermaßen ausgeruht in das Topspiel. Im jüngsten Heimspiel gegen die SG Ellingen gab es einen 2:0-Sieg.

 


In Torlaune waren am Sonntag die Weitefelder, sie fegten die SG Birlenbach mit 9:0 vom Langenbacher Kunstrasen. Während die geschlagenen Spieler aus dem Rhein-Lahn-Kreis bedröppelt vom Platz schlichen, richtete Weitefelds Trainer Jörg Mockenhaupt den Blick auf Montabaur. „Das wird eine Umstellung, weil wir wieder viel präsenter sein müssen. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir das schaffen, denn meine Mannschaft hat mich schon oft überrascht“, gab er sich vor dem Spitzenspiel zuversichtlich.

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 25. September 2018 ]