SV Hundsangen e.V. 1926

29.07.2016, 19:34, Alter: 2 Jahre
Kategorie: Fussball

TUS Montabaur gilt als Geheimfavorit

Von: rhein zeitung

 

 

 

 

Der TuS Montabaur, in den beiden vergangenen Jahren allenfalls eine "graue Maus" in der Fußball-Bezirksliga Ost, hat seine Mannschaft erheblich verstärkt und gilt bei einigen Mitbewerbern in der Liga sogar als Geheimfavorit im Kampf um die Meisterschaft.

 

Neuzugänge beim TUS Montabaur sind:

 

Fabio Scumaci (Spvgg EGC Wirges II), Max Acquah (Spfr Eisbachtal), Dennis Orentsis (SG Elbert), Ronivaldo Silva Santos (Brasilien), Antonio Brugnano (Spvgg EGC Wirges II), Jeferson Francisco da Silva (Brasilien), Ardijan Talamisi (BSV Weißenthurm), Marcel Kemper (FV Engers), Samuel Hoffmann (A-Jugend SG Mülheim-Kärlich), Tomohiro Taira (TuS Gückingen), Arthur Henich (Spvgg EGC Wirges II, Sven Baldus, Alexander Baldus (beide SV Hadamar) und Felix Fußel (A-Jugend TuS Niederahr).

 

 

SG Müschenbach/Hachenburg peilt einstelligen Tabellenplatz an

 

Fußball-Bezirksligist SG Müschenbach/Hachenburg hat zwar in Duncan Dykewicz, Fisnik Blakaj, Tim Kemper und Torwart Julian Schmitz einige Abgänge zu verkraften, dennoch hoffen die Verantwortlichen, erneut vor einer Saison ohne Abstiegssorgen zu stehen. Diese Hoffnungen ruhen einerseits auf einer weitgehend eingespielten Mannschaft, aber auch auf die Neuzugänge.

 

Fabian Heinen (SC Berod-Wahlrod), Benjamin Rübsamen (SG Fehl-itzhausen/Eichenstruth-Großseifen), Torhüter Jan Böhning (A-Jugend Spvgg EGC Wirges), Lukas Kessler (SG Malberg II) , Gerritt Oettgen (SSV Hattert) und Dawid Rystwej (A-Jugend Spvgg EGC Wirges). Der frühere Klasse-Torhüter Volker Heun geht davon aus, dass seine Mannschaft stark genug ist, um erneut einen einstelligen Tabellenplatz zu belegen.


 

Veränderungen bei der SG Weitefeld: Bezirksligist schenkt eigenem Nachwuchs Vertrauen


"Wir haben nicht die Möglichkeiten wie andere Bezirksliga-Mannschaften, um Spieler zu holen, können aber auf unsere eigene Jugend bauen", sagt Jörg Mockenhaupt, Trainer der SG Weitefeld-Langenbach/Friedewald/Neunkhausen, und bringt die Liste der Zugänge seines Teams damit auf einen einfachen Nenner. Sieben Spieler (Lukas Hammer, Lars Utsch, Yannick Weber, Luca Thom, Niklas Köhler, Pascal Best und David Floris) rücken aus dem Nachwuchs nach, der in der Rheinlandliga den Klassenverbleib schaffte. Mario Schönberger von der SG Malberg/Rosenheim ist der einzige Neue von außerhalb.

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 11. Dezember 2018 ]