SV Hundsangen e.V. 1926

03.10.2016, 10:34, Alter: 2 Jahre
Kategorie: Fussball

Unentschieden gegen Ellingen

Von: Frank Höhn

SG Hundsangen/Obererbach gegen Ellingen 3 : 3

 

Auch im vierten Heimspiel blieb die SG Hundsangen sieglos und quälte sich gegen den Tabellenletzten zu einem 3:3-Unentschieden. Besonders in der Anfangsphase offenbarten die Hausherren eklatante Abwehrfehler, die nahezu zum Toreschießen einluden.

 

 


 

So markierte Raasch bereits nach 9 Minuten die schnelle Gästeführung.  Als Spielertrainer Schlimm bei einer Rettungsaktion den Ball an die Hand bekam schien mit dem fälligen Handelfmeter zum 0:2 (Raasch,  25.) die Partie bereits vorentschieden.  Hundsangen bewies aber Moral und kämpfte sich noch vor der Pause nach den Treffern von Nogi und Steinebach zum 2:2-Pausenstand. Kurz nach dem Wechsel geriet die SG nach einem Eckball aber erneut in Rückstand,  als wiederum Raasch am langen Pfosten zum 2:3 einköpfte.  Mit seinem zweiten Treffer sorgte Fabian Steinebach in der 73. Minute für den erneuten Ausgleich.  In einer intensiven Begegnung war das Schlusslicht am Ende sogar dem Siegtreffer näher als Torwart Litzinger einen Kopfball von Schmitz aus dem Winkel boxte.

 

Aufstellung SG Hundsangen

 

Litzinger,  Brühl,  Schlimm,  Poppe,  D.Hannappel,  Hürter (ab 68. Ishiyama), F. Steinebach (ab 90. N.  Steinebach ),  Nogi, Faulhaber  (ab 78. Schneider ), Jung, Kelvin Lima


Zuschauer : 110


Schiedsrichter : Hülpüsch  (Hachenburg)


Tore :

0:1 Raasch (9.)

0:2 Raasch (25.,HE)

1:2 Nogi  (38.)

2:2 F.Steinebach  (45.)

2:3 Raasch  (52.)

3:3 F.Steinebach  (73.)

 

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 21. April 2018 ]