SV Hundsangen e.V. 1926

27.09.2016, 06:25, Alter: 2 Jahre
Kategorie: Fussball

Wirges II wurde abgemeldet

Von: rhein zeitung

 

 

Rückzug der Reserve

 

Die Bezirksliga-Mannschaft der Spvgg EGC Wirges ist Geschichte

 

Am Montagabend – kurz vor Andruck dieser Ausgabe – haben die Verantwortlichen des Westerwälder Traditionsvereins den seit Wochen anhaltenden Spekulationen, der Kritik sowie den sportlichen Nackenschlägen, die die blutjunge Mannschaft erleben musste, ein Ende gesetzt und die Reißleine gezogen. „Die Verantwortlichen der Spvgg EGC Wirges II haben mich soeben darüber informiert, dass die zweite Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Bezirksliga Ost zurückgezogen wird“, teilte Staffelleiter Jens Bachmann am Abend mit und erläuterte: „Ich werde die Mannschaft dementsprechend aus dem Staffelspielplan löschen. Die bereits ausgetragenen Spiele werden gemäß Paragraf 9, 1-3, der Spielordnung annulliert.“

 

 

 

Einwurf von Christoph Gerhards

 

über Spvgg EGC Wirges II in der Bezirksliga Ost

 

Die Qualen nun schnell beenden

 

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende: Selten war dieses Sprichwort zutreffender als im Fall der Spvgg EGC Wirges II in der Fußball-Bezirksliga Ost. Der Traditionsverein, über lange Jahre die Nummer eins im Westerwaldkreis, meldete entgegen an dieser Stelle sowie andernorts geäußerter und gut gemeinter Ratschläge eine zweite Seniorenmannschaft für die Bezirksliga Ost, statt die erste Mannschaft in dieser Klasse unterzubringen. Zwei Tore in acht Rheinlandliga-Spielen und drei Begegnungen im Rheinlandpokal-Wettbewerb gegen tieferklassige Gegner beweisen, dass dies angesichts schmaler gewordener Vereinskasse und Spielerkader die vernünftigere Entscheidung gewesen wäre.

 

Dabei nahm der Vorstand ganz nebenbei eine Beschädigung der guten EGC-Jugendarbeit in Kauf. Denn die zweite A-Jugendmannschaft, die sich in einer Aufstiegsrunde für die Bezirksliga qualifiziert hatte, wurde abgemeldet, um die Senioren-Reserve mit Jugendspielern bestücken zu können.

 

Diese werden nun seit Saisonbeginn Woche für Woche bei Packungen wie 0:6, 0:5, 0:11 und 0:13 verheizt. Niederlagen gehören zum Sport zweifellos dazu, doch so verlieren die allein schon körperlich unterlegenen Talente zwangsläufig jeglichen Spaß am Fußball. Gemixt werden diese Wirgeser Debakel noch mit Nichtantreten in Müschenbach, der ebenso kurzfristigen wie fragwürdigen Atteste-Aktion vor dem abgesagten Spiel in Bad Ems und den immer wieder unterschwellig geäußerten Vorwürfen der Unsportlichkeit an Gegner wie Hamm oder Müschenbach, die Verlegungswünschen nicht zustimmten. Peinlicher geht es wirklich nicht.

 

Nein, ihr lieben Verantwortlichen bei der Spvgg EGC Wirges, so läuft es nicht: Andere Vereine sind nicht schuld daran, dass ihr eine zweite Seniorenmannschaft für den Spielbetrieb 2016/17 gemeldet habt, die es von Anfang an gar nicht gab. Es war ja kein Zufall, dass wir für unsere Fußball-Beilage kein Teamfoto machen konnten.

 

Es ist schon längst überfällig, endlich den Qualen für alle Beteiligten einschließlich des bemitleidenswerten Trainers Ali Mut ein Ende zu bereiten und die Abmeldung der Spvgg EGC Wirges II vom Spielbetrieb dieser Saison vorzunehmen. Diese Entscheidung erfordert Mumm, ist aber angesichts der Lage unausweichlich. Dabei sollte es nicht um Monate, Wochen oder Tage, sondern allenfalls noch um Stunden gehen – pronto.

 

E-Mail an christoph.gerhards @rhein-zeitung.net

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 17. Juni 2018 ]