SV Hundsangen e.V. 1926

15.10.2017, 17:32, Alter: 220 Tage
Kategorie: Fussball

2 : 1 Niederlage in Ahrbach

Von: Frank Höhn

SG Ahrbach  -  SG Hundsangen/Obererbach  2  :  1   ( 2  :  1  )
 
Nach dem ersten Heimsieg in der Vorwoche gegen Osterspai kassierte die SG Hundsangen im Lokalderby nach einer insgesamt enttäuschenden Vorstellung eine knappe aber verdiente Niederlage. Die Gäste verschliefen dabei die Anfangsphase komplett und lagen bereits nach zehn Minuten mit 0:2 in Rückstand. Ohne in Mittelfeld und Abwehr Zugriff auf die Gegenspieler zu bekommen markierten Wörsdörfer und Wittelsberger in der 3. und 9.Minute die schnellen Treffer zur Doppelführung für die Hausherren. Danach rissen sich die Kombinierten zusammen und Sebastian Schneider konnte nach einem Freistoß von Lukas Tuchscherer auf 2:1 verkürzen. Der Gästestürmer hatte in der 22.Minute erneut einen Treffer auf dem Fuß, sein Abschluss ging aber am linken Pfosten vorbei. Auf der Gegenseite setzte der forsche Aufsteiger immer wieder Nadelstiche, in der 35. und 72. Minute rettete aber Torwart Schmitt für die Gäste den weiterhin knappen Rückstand. Auf tiefem Boden tat sich die SG aber zunehmend schwer und so verflachte das Spiel immer mehr. Viele Zweikämpfe und Fouls auf beiden Seiten hemmten den Spielfluss im gesamten zweiten Abschnitt, in dem es die Hausherren nicht verstanden, eine Kon-tergelegenheit zur Entscheidung abzuschließen. Nachdem sich die Gäste nach der Pause keine weitere nennenswerte Ausgleichschance mehr erspielen konnten, sorgte eine strittige Situation in der Schlussminute noch einmal für Spannung. So wurde der eingewechselte Niklas Löw im Strafraum mit gefährlichem Spiel zum Fall gebracht, der Unparteiische ahndete dieses aber nicht mit einem erwarteten Foulelfmeter sondern mit einem indirekten Freistoß. Daniel Hannappel setzte den Ball in dieser aussichtsreichen Situation leider in die Mauer und so war die knappe Niederlage im Derby besiegelt.                                               
      
SG Hundsangen/Obererbach:
Schmitt – Noll (ab 67. Höhn), Poppe (ab 77. Löw), Weimer, Brühl, D. Hannappel, Hürter (ab 46. Kegel), F. Steinebach, Tuchscherer, Schneider, Faulhaber
 
Schiedsrichter:       Jens Hülpüsch                    (Hachenburg)
 
Tore:
1 : 0    Wörsdörfer    (03.)                            2 : 0    Wittelsberger                        (09.)
2 : 1    Schneider     (66.)                           
 
Zuschauer:  150
 
Gelb-Rote Karte:      Schneider (SG Hundsangen, 90.+2)
 
Vorschau:


Am kommenden Wochenende bestreiten die Mannschaften der SG Hundsan-gen/Obererbach folgende Punktspiele:
Sonntag, 22.10.2017          SG Hundsangen/Obererbach I  -  TuS Montabaur
15.00 Uhr
Sonntag, 22.10.2017          SG Hundsangen/Obererbach II  -  SV Thalhausen                          12.30 Uhr

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 23. Mai 2018 ]