SV Hundsangen e.V. 1926

06.11.2017, 06:23, Alter: 282 Tage
Kategorie: Fussball

deutliche Niederlage gegen Westerburg

Von: rhein zeitung

SG Hundsangen/Obererbach  -  SG Westerburg  1  :  4   ( 0  :  1 )

  

Nach dem überraschenden aber verdienten Punktgewinn beim Tabellenführer aus Wirges in der Vorwoche erlebte die SG Hundsangen im Lokalderby einen herben Rückschlag. Wie schon so oft in dieser Saison lag schon nach wenigen Sekunden der Ball erstmals im Tor der Hausherren, als Holzhäuser völlig freistehend zum 0:1 einschoss (3.). Die Gastgeber mühten sich auf nahezu unbespielbarem tiefem Boden zwar redlich, die Gäste aus Westerburg wirkten aber deutlich robuster und auf rutschigem Boden meist standsicherer. So verpufften gelegentliche Ausgleichs-chancen durch Daniel Hannappel (10.) und Hürter (21.) bis zur Pause. Kurz vor dem Wechsel rückte der Unparteiische Sons immer mehr in den Mittelpunkt. Zunächst schickte er Julian Gläser auf Gästeseite mit einer harten Ampelkarte vom Feld (45.). Nur sechs Minuten nach der Pause ließ sich Schiedsrichter Sons dann von der unfair aufbrausenden Gästebank um Trainer Kaltchev zu einem Platzverweis für Kapitän Fabian Steinebach beeinflussen und sorgte damit wieder für ein numerisches Gleichgewicht auf dem Feld. Zu diesem Zeitpunkt war allerdings bereits die Vorentscheidung gefallen, da Wengenroth nach 47 Minuten auf 0:2 erhöht hatte. Völlig konsterniert ergaben sich die Hausherren nun ihrem Schicksal und ließen nahezu ohne Gegenwehr weitere Gegentreffer von Gläser (71.) und Niedermowe (75.) zum 0:4 zu. Ein verschossener Foulelfmeter (Niedermowe, 74.) und ein Aluminiumtreffer der Gäste hätten fast zu einem Desaster führen können. So verschönerte Tuchscherer mit seinem Treffer zum 1:4 in der Schlussphase zwar das Resultat, die sportliche Situation der SG ist allerdings nun sehr prekär.                                                     

      

SG Hundsangen/Obererbach:

Schmitt – Höhn (ab 76. M. Hannappel), Scherer, Weimer (ab 63. Schneider), Brühl, Heinz (ab 79. Poppe), D. Hannappel, Hürter, F. Steinebach, Tuchscherer, Faulhaber

 

Schiedsrichter:    Oliver Sons           (Koblenz)

 

Tore:

0 : 1   Holzhäuser          (03.)           0 : 2   Wengenroth          (47.)

0 : 3   D. Gläser              (71.)            0 : 4   Niedermowe                   (75.)

1 : 4   Tuchscherer                   (89.)

 

Zuschauer: 150

 

Rote Karte:          F. Steinebach (SG Hundsangen, 51.)

 

Gelb-Rote Karte   J. Gläser (SG Westerburg, 45.)

 

Vorschau:

Am kommenden Wochenende bestreiten die Mannschaften der SG Hundsan-gen/Obererbach folgende Punktspiele:

 

Sonntag, 12.11.2017  

SG Elbert - SG Hundsangen/Obererbach I      14.30 Uhr

 

Freitag,

10.11.2017   SG Hundsangen/Obererbach II  -  SG Elbert II  12.30 Uhr

(Spielort Frickhofen)

Vereinsportal ]  [ Impressum ]  [ Datenschutzerklärung ]  [ Kontakt ]   © 2018 SV Hundsangen
[ Letzte Änderung: 14. August 2018 ]